Museum für Gegenwartskunst (Siegen) – fünf Monate Heimat für den Traum der Bibliothek

Im weitläufigen zweiten Obergeschoss unseres Museums am Schlossplatz wird von  22  Konzeptkünstlern das Thema  Bibliothek  behandelt. Organisiert wurde diese Ausstellung von unserer zu Beginn dieses Monats ausgeschiedenen Museumsdirektorin Dr. Eva Maria Schmidt  ( Nachfolger ist Thomas Thiel ). Fotos von fiktiven und realen Bibliotheken – Installationen mit Büchern – Spiel mit Sammlungskriterien und Präsentationen – …

zwei Rubenspreisträgerinnen regen an / regen auf – bei uns nebenan in der Siegener Oberstadt

An jedem ersten Sonntag des Monats gbt es bei uns im  Museum für Gegenwartskunst  am Unteren Schloss eine Themenführung. Diesmal betrachtet und hinterfragt wurden die Arbeiten der Rubenspreisträgerinnen  Maria Lassnig  (Rubenspreis 2002)  und  Bridget Riley  (Rubenspreis 2012). Im Eingangsbereich unseres Museums haben wir ein Wandgemälde der Engländerin Bridget Riley mit dem Titel  Quiver I .…

Oliver Twist – als Waisenkind über das Armenhaus zur Bande von Taschendieben und in die vornehme Londoner Gesellschaft

Charles Dickens greift 1830 in senem Roman “ Oliver Twist “ vom Standpunkt eines schutzlosen Kindes her die gesellschaftlichen Missstände seiner Zeit auf und prangert sie sozialkritisch an  Der englische Komponist  Lionel Bart  nahm den Stoff als Grundlage für sein 1960 in London uraufgeführtes, äußerst erfolgreiches  Musical  Oliver !     Jetzt in unserem Apollotheater die…

FDP – Kreisparteitag ….. EUROPA-Wahl im Mai

Der diesjährige Kreisparteitag der FDP fand statt im Spandauer Saal der Siegerlandhalle – er war gut besucht. Der Jahresbericht 2018 und die turnusgemäßen Wahlen sowie die Ehrungen wurden zügig abgehandelt.   Ein besonderer Punkt war dann die Wahl eines  Ehrenvositzenden  – nominiert und einstimmig gewählt wurde Hagen Tschoeltsch (Neunkirchen). Er hat seit 1974 verschiedene Ämter…

Anthonis van Dyck – vor 420 Jahren in Antwerpen geboren …. jetzt mit seinen Arbeiten bei uns in Siegen

Mit Zustimmung seines Vaters (ein reicher Tuchhändler in Antwerpen) entschied sich Anthonis für eine Ausbildung als Maler – ein damals hoch angesehenes und lukratives Handwerk. Es gibt ein meisterhaftes Gemälde, das nachweislich bereits vor seiner  Meisterprüfung entstanden ist. Als Zeitgenosse von P. P..Rubens legte er seinen Schwerpunkt auf die Portraitmalerei. Eine  Sonderausstellung im Siegerlandmuseum  widmet…

Fritz-Buch-Musikschule – Jahreshauptversammlung des Fördervereins und zwei Konzerte danach

Anlässlich der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Fritz-Busch-Musikschule wurde ich erneut als Vorsitzender gewählt. Neu in den Vorstand kam Henner Klaas (mittelständischer Unternehmer und Mitglied des Siegener Stadtrates). Alle anstehenden Beschlüsse wurden nach Erörterung einstimmig gefasst. Anschließend dann im großen Saal des LYZ das  Musikschulkonzert  Jazz and Friends   mit Dozenten unserer Musikschule. Veranstalter dieses wieder…

UNI Siegen – Mensa-Gebäude am Obergraben wächst zügig

Zwischen den Straßen „Obergraben“ und „Grabenstraße“ ist das 4-geschossige Gebäude im Rohbau fast fertiggestellt. In dem Gebäude werden eine Mensa, eine Caféteria und ein Bistro untergebracht. 650 Sitzplätze werden nach der Fertigstellung zum Essen und Verweilen einladen. Statt auf Betonwände werden die Studierenden und die Dozenten sowie die Besucher der UNI auf die integrierte historische…

Schlosspark auf dem Siegberg – neuer Bereich für Veranstaltungen im Freien geplant

In den vegangenen Jahren fanden im Schlosspark regelmäßig – insbesondere an Sonn- und Feiertagen –  Konzerte unterschiedlicher Art statt:  Bläserensembles Siegerländer Musikvereine   –  Musiker der Fritz-Busch-Musikschule  – Ensembles des Siegrland-Orchesters – Feuerswehrkapekellen etc.  =   ein bunter Reigen unterhaltsamer Musik. Das „Konzert- Zelt“ und die Faltschirme über den Sitzplätzen sowie die Sitzplätze selbst stehen zur…

Klärwerk Siegen wird technisch erneuert und erweitert – ein neuer Zeitabschnitt beginnt

Im Stadteil Rinsenau befindet sich das zentrale Klärwerk unserer Stadt. Seit dem vergangenen Jahr laufen dort umfangreiche Bauarbeiten, Die Grundstücke der ehemaligen städtischen Gärtnerei wurden hinzugenommen, um Anlagen für die Trocknung des Klärschlammes zu errichten –  verbunden wird dieser Bereich demnächst mit dem technischen Betriebsgebäude des  Siegener  Entsorgungsbetriebes  ( ESi )  durch neue Medienkanäle.  …

Haus Seel – Traum- und Vorstellungsbilder „Here is always somewhere else“

Sieben Studierende aus dem Fachbereich Kunst unserer Universität visualisieren ihre Gedanken zum Thema  Traum  und  Wirklchkeit. Unter Anleitung des Künstlers und Dozenten Michael Heym werden auf Folien Träume festgehalten. In den Ausstellungsräumen des Hauses Seel (am Kornmarkt unterhalb des Siegener Rathauses) wurde mit sieben Overheadprojektoren und sieben an die Wände gelehnten großen shwarzen  Projektionsplatten ein…