Nikolaikirche Siegen – „Da pacem“ „Gib Frieden“ … hallt es durch das Kirchenschiff

Nach einer Corona-bedingten langen Pause endlich wieder ein Konzert in unserer Nikolaikirche. Im 75. Jahr des  Bestehens der  Kantorei  Siegen  erklang zuerst für Chor a capella der Ruf nach Frieden von  Arvo  Pärt  (*1937) – ein Apell in Richtung Russland und Ukraine. Für Chor und Orgel dann ein Stück von Mendelssohn-Bartholdy  „.Verleih uns Frieden“  – …

Rückblick und Ausblick — lebhafter FDP Kreisparteitag Siegen-Wittgenstein

Im Haus der Siegerländer Wirtschaft   HDW  wurde zurückgeblickt auf die Aktivitäten im Jahr 2021.  Der Kreisvorsitzende Peter Hanke hatte Mühe, in der ihm zur Verfügung stehenden Redezeit alle wesentlichen Aktivitäten Revue passieren zu lassen. Vertieft behandelte er das Thema  Abschaffung  /  Ermäßigung der   Straßenausbaubeiträge.  Unsere mehrjährigen Bemühungen, dieses Thema im Landtag erfolgsverspechend auf die Tagesordnung…

82 Jahre erreicht – die jüngsten Gratulanten kamen aus Hamburg

Mit meiner Tochter Yasmin Frauke kamen die jüngsten Geburtstags-Gratulanten aus  Hamburg   –  Mira und Levi.         Mit ihnen kam sprudelnde Lebensfreude und strahlender     Sonnenschein in die Siegener Altstadt. Zuvor mehrere ruhigere Geburtstagsrunden mit Rückblicken     auf gemeinsame Erlebnisse unterschiedlicher Art.   Auch die Stunden im Schlosspark werden uns allen sicherlixch besonders…

OHNE Punkt — Lutz Dransfeld zurück nach Berlin

Die Ausstellung der   Installationen  –  Malereien  –  Zeichnungen    von  Lutz  Dransfeld  in den Räumen unseres Siegerlandmuseums wurde am vergangenen Sonntag beendet.   Im Künstlergespräch mit Prof. Dr. Peter Schuster wurde deutlich, daß seine Arbeiten durchweg in die jeweiligen Räume und Gebäude  „hineingedacht“  werden. So helfen diverse Installationen im  Marienkrankenhaus   bei der Orientierung   =  sie…

eine ungewöhnliche Atmosphäre in der städtischen Galerie Haus Seel … Active Painting + Fair Play – jeder Mensch zählt

Haus Seel  –  der erste Eindruck ist zur Zeit nicht gerade einladend sondern eher befremdlich – ein Schaufenster und die große Wänd im Untergeschoss werden mit Buchstabenkombinationen überflutet … einzelne darin versteckte Wörter sollen die ausgestellten Bilder kommentieren. Die Ausstellung heißt  Aktive  Painting  –  sie soll auf den öffentlchen Raum verweisen und auf das Bedürfnis…

unabhängig von zeitgenössischen Strömungen = ein genialer und zugleich unbeholfener Einzelgänger bricht mit musikalischen Traditionen

Ein hoch religiöser Mensch – ein virtuoser Organist – ein Musikpädagoge – ein die Traditionen brechender Komponist  = eine   Ausnahmeerscheinung  in der Welt der Musik war und ist  Anton Bruckner  *1824.              Nach langer pandemiebedingter Pause nun endlich wieder sinfonisches Leben in unserem  Apollotheater an der Sieg.  Die dort nebenan…

Nach Adolf Sander und Johann Sebastian Bach – Anregendes im MGK Museum für Gegenwartskunst Siegen

Das MGK  – Museum für Gegewartskunst – in Siegen bot wieder einmal einen hervorragenden Rahmen für ein  Kammerkonzert  der  Philharmonie Südwestfalen.  Unter Leitung des Cellisten  Germán  Prentki wurden Werke von Bach bis Piazzolla in geradezu mitreißender Form dargeboten.             Die zeitgenössischen Kompositionen wurden vom Publikum mit jubelndem Applaus aufgenommen –…

Kleve und Siegen – gemeinsame Historie kommt wieder ans Tageslicht

Im Jahr 2016 hat der hiesige Stadtrat den Beschluss gefasst, das in den 70er Jahren mit einem Geschäftszentrum bebaute Grundstück nahe der Sieg zu erwerben (als Mitglied des Fachausschusses und als Ratsmitglied habe ich mich mit dafür eingesetzt). Der ehemalige parkähnliche  Herrengarten  wurde dort im 18. Jahrhundert im Zusammenhang mit der Errichtung des Unteren Schlosses…

Street Art / Straßenkunst – seit einigen Jahren auch bei uns in Siegen

Verschönerung von Fernmeldekästen und Fassaden sowie die Gestaltung ganzer Gebäude mit dem Ziel der Provokation = Anregung zur Diskussion. So hat sich auch unser Stadtbild nach und nach bereichert.Seit einigen Jahren fordert z. B. die Gestaltung der Schulfassade an der Frankfurter Straße die Schüler*innen des städt. Gymnasiums und uns alle auf, sich mit dem Thema …

Vielfalt beim Fotokreis Siegen – Ausstellung im Haus Seel am Kornmarkt

Kein konkretes Motto war für die Präsentation aktueller Aufnahmen der Mitglieder des  Fotokreises  Siegen  vorgegeben.  In der städtischen Galerie Haus Seel geht es so um die vielfältigen individuellen Sichtweisen der Aussteller*innen  – in Fotografien festgehalten. Am Eröffnungsabend erläuterte der Referent einducksvoll, daß die Aufnahmen zwar unter Verwendung von Kamera-Objektiven  erstellt wurden, dadurch seien sie aber keineswegs …