Musikvielfalt in der Siegener Altstadt – Marienkirche / Nikolaikirche / Krönchen Center

Unter der Fürstenkrone ist auxh abends Lebensvielfalt zu spüren. An den Wochenenden locken seit diesem Monat   häufig  Konzerte in die drei Kirchen. Das Krönchen Center ist darüber hinaus ein beliebter Veranslaltungsort, Dazwischen gastronomische Betriebe für unterschiedliche Anspüche. Überall ein bunt gemischtes  Publikum  –  die  „Auffrischung“ durch den Zuzug von Studierenden und Lehrkräften  unserer UNI ist…

400 Jahre zurück – erste urkundlich nachweisbare Rechenmaschine der Welt vom Mitglied eines Siegener Familienstammes

Nicht nur der 1577 in Siegen auf die Welt gekommene Barockmaler  P. P. Rubens  gehört zur Siegener 800-jährigen Stadtgeschichte – auch die Familie  Schickhardt  hat hier ihren Ursprung.  Seit Mitte des 16. Jahrhunderts bestimmten sie als Bürgermeister, Ratsherren und Schöffen unsere städtische Geschichte.  Heinrich Schickhardt  „der Schnitzer“  wanderte nach Herrrenberg (Würtemberg) aus. Dort hat er…

St. Marien-Krankenhaus – erfolgreiche Wundheilung

Meine Enzündung im Fußballen führte mich für einige Tage in das Krankenhaus unterhalb unserer   St. Michaelskirche  an der Kampenstraße. in Siegen                   Im St. Maien-Krankenhaus  reichlich Antibiotika und Bettruhe sowie die Wundbehandlung unter Anleitung des Chefarztes Dr. Friedberg hatten Erfolg,  Angenehm war auch der Ausblick durch das Zimmerfenster auf das  Obere Schloss   mit dem…

Haus Seel – Studierende der UNI Siegen “ zwischen Tür und Angel “ / Partnerschaft mit dem Kreis Emek-Hefer

lStudierende der UNI Siegen wollen mit ihrer Ausstellung die Dynamik des Arbeitsraums ergründen.  Sie zeigen Arbeits- und Erholungsphasen und setzen ihre Arbeiten in einen  Dialog mit den räumlichen Strukturen des Büros. Berücksichtigt werden von ihnen auch emotionale und psychologische Facetten, die den Büroalltag prägen. Joana Krahe präsentiert ihr Kunstwerk  „Augen funktinieren Immer“ in einer Schublade, …

Universität Siegen – Start in die Semesterferien mit literarischen Vorträgen und Musik

Im Obergeschoss unseres im Jahr 2001 eingeweihten Museums für Gegenwaertskunst  MGK  trafen sich gut 50 Studierende und ihre Lektoren*innen, um in einem angemessenem Rahmen das aktuelle Literatur-Semester zu verabschieden. Die Bilder von   Bridget  Riley  bieten dazu einen guten Kontrast.   Fünf Studierende trugen ihre jeweils vier DIN A 4 – Seiten umfassenden Texte vor. …

einige Wintertage – 10 bis 15 cm Schnee mit kalter und klarer Luft auch in der Innenstadt von Siegen

Der Blick aus unserem Haus in der Altstadt auf die Innenstadt und die umliegenden Berge ist eine erfreuliche Abwechslung nach der recht langen Regenperiode. Die Höhe der Schneedecke lässt sich durch einen Blick vom Wohnzimmerfenster auf das unter uns liegende Hausdach gut ablesen. Unser  Garten zeigt sich in idyllischer Stille  –  hoffentlich  kommen die Amseln…

die Enkelkinder zu Besuch – gehen wir zum Abenteuerspielplatz ?

Unsere beiden Enkelkinderr  Mira  und  Levi  haben den Spielplatz unterhalb des Schlossparks offensichtlich in guter Erinnnerung..  Am Tag vor ihrer Rückfahrt nach  Hamburg fragten sie nach einem  „Ausflug“  zu der  untterhalb des Schlossparks neu geschaffenen großflächigen Anlage.    Also – Mützen auf und los..                 Besonders attraktiv sind offensichtlich die…

Glück auf – enen guten Start in ein erfolgreiches und gesundes Jahr

Ihnen und Euch allen wünsche ich alles erdenklich Gute für das Neue Jahr.  Mögen einige der angestrebten persönlichen Ziele erreicht werden   / . Eine repräsentive Bevölkerungsbefragung nennt als Hauptthemen für deses Jahr  die  Inflation sowie die Auswirkungen des Klimawandels.   Für mich gab es gestern die erfreuliche Nachricht, daß der von uns seit Jahreb…

Hochwasser an der Sieg – in Eiserfeld-Niederschelden fließt reichlich Wasser über die Kreisgrenze Richtung Rhein

Im Süden unserer Stadt  bringt die Sieg nach den lang anhaltenden Niedershlägen  reichlich Wssser über die Kreis- und Landesgrenze. Enige Uferwege waren einige Tage für Fußgänger und deren Hunde gesperrt.  Auf die Wiesen hinter dem Damm in Niederschelden war auch Wasser geflossen . hatte aber wohl keine Schäden angerichtet. Der Bestand an entlaubten Büschen und…

ASK in unserer städtischen Galerie Haus Seel – NEU 3 = frisch aus den Ateliers gekommene Kunst

Die Arbeitsgemeinschaft  Siegerländer  Künstler*innen  e. V.    ASK   präsentiert in der städischen Galeroe   Haus  Seel  am, Kornmarkt unter dem Titel  „“neu 3 “  Arbeiten,  die  überwiegend  für diese Ausstellung frisch angefertigt wurden   Die Ausstellungseröffnung begleiteten Schüler*innen unserer Fritz-Busch-Musikschule .   Im Untergeschoss kann   Rike  Stausberg  eine große Zahl ihrer/  Collagen  zeigen.  Es heißt dazu:  …