Heimat- und Verkehrsverein Hüttental – Idylle am Sohlbach

Oberhalb des Geisweider Marktplatzes gibt es einen besonders idyllischen Fleck mit dörflichem Charakter. Dort fand nun de jährliche Mitgliederversammlung statt  –  acht der insgesamt 54 Mitglieder waren erschienen,  um den Geschäftsbericht entgegen zu nehmen. Nach  einigen  Sanierungsarbeiten am Gebäude und Erträgen aus der Vermietung der Räume blieb der Kassenbestand fast unverändert bei 15.000 Euro.  …

Philosophie und Politik – die Leitsätze von Immanuel Kant und die Eröffnung der Mittwochsakademie

Vor 300 Jahren wurde der nach wie vor oft zitierte  Philosoph  Immamuel  Kant  im damaligen Königsberg (Ostpreußen) geboren.  Vom Verfechter einer besseren = vernünftigen Welt können wir z. B. die Zuversicht übernehmen, daß mit  vernünftigen  Leitlinien  eine bessere Welt gestaltbar ist.. Notwendig sei ein unbedingtes  ( eben kantisches )  Bekenntnis zum Wert eines jeden einzelnen…

Dortmund – real und gedanklich zurück zu meinen westfälischen Wurzeln

Ein besonderer familiärer Anlass hat mich für einen Tag zurück gebracht in meine Gerburtsstadt  –  der 80. Geburtstag meiner Schwägerin. Vor Ort und danach gingen die Gedanken zurück in die vierziger und fünfziger Jahre – meine Schulzeiten  und meine berufliche Ausbildung bei der dortigen Niederlassung der Dresdner Bank sowie das berufsbegleitende Studium an der  VWA-Industriebezirk.…

Hamburg – auch im Containerhafen herrscht Feiertagsruhe

Während der Ostertage war auch in den Anlagen des Containerhafens  „andächtige  Stille““  –  offensichtlich haben solche Feiertage grenzüberschreitende Wirkung.  Hoffen wir, daß die christliche  Friedensbotschaft  nachdenklich  macht und Änderungen bei den verantwortlichen Gruppen und Personen in den aktuellen Krisengebieten der Welt zur Folge hat.  Das Amselnest in der Hecke des Gartens unserer Tochter und ihrer…

Galerie Haus Seel – Kunst, Politik und Wirtschaft wird künstlerisch hinterfragt

In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Siegen hat der in Ddf. lebende Künstler  Alex  Wissel  eine ungewöhnliche Ausstellung organisiert.  Ein Geflecht aus  Anspielungen,  Assoziationen und Reflexionen gibt es zu entdecken in den beiden Etagen der  städtisschen  Galerie  Haus  Seel  am Kornmarkt unterhalb unseres Rathauses.     Die Werkgruppe  „Rheingold“  beschäftigt sich mit dem in Weidenau geborenen…

Am Löhrtor wird der Frühling begrüßt – die Schulaula ist bis fast auf den letzten Platz besetzt

Zum  Frühjahrskonzert  der Fritz-Busch-Musiikschule und dss Gymnasiums Am Löhrtor versammelten sich mehr als 500 Personen.  Auf die Bühne kamen zuerst nachrinander  de Schüler*innen des Gymnasiums mit den  Streicherklassen 5 und 6  – wenn es an einer Stelle mal ein wenig holperte -= der erfahrene Dirigent  Christiian   Löbbecke   führte sie schnell alle wieder zusammen  ,,,,   …

IHKansichten – Bilder voller Rätsel und Poesie

Die 15. Ausstellung im Rahmen der Reihe  IHKansichten  hat von der ausstellenden Künstlerin den markanten Titel   bekommen  „Denken hilft  –  Kunst rettet“. . In den Räumen der Industrie- und Handelskammer bei uns in Siegen an der Koblenzer Straße bietet sich ein guter Rahmen für die überwiegend großformaigen Collagen und Gemälde.  An der Kunstschule Alsterdamm in…

Musikvielfalt in der Siegener Altstadt – Marienkirche / Nikolaikirche / Krönchen Center

Unter der Fürstenkrone ist auxh abends Lebensvielfalt zu spüren. An den Wochenenden locken seit diesem Monat   häufig  Konzerte in die drei Kirchen. Das Krönchen Center ist darüber hinaus ein beliebter Veranslaltungsort, Dazwischen gastronomische Betriebe für unterschiedliche Anspüche. Überall ein bunt gemischtes  Publikum  –  die  „Auffrischung“ durch den Zuzug von Studierenden und Lehrkräften  unserer UNI ist…