J. S. Bach und G. Ph. Telemann im würdigen Rahmen – Ostern mit Zuversicht

Der Kantaten-Gottesdienst in der benachbarten Nikolaikirche konnte von einer eingeschränkten und namentlich aufgezeichneten Anzahl von Personen besucht werden. In den Grußworten wurde Zuversicht ausgestrahlt. Die Impfungen mit Coronaschutz nehmen ja in diesem Monat deutlch zu – auch ich bin in gut 10 Tagen an der Reihe.   Hoffen wir, daß wir die neue Infektionswelle heil…

mein Wunsch für uns alle – ein friedliches und gesundes Neues Jahr

Die Corona-Pandemie werden wir hoffentlich bald eindämmen können. . Stück für Stück werden wir dann die unterbrochenen Kontakte wieder aufnehmen. Ausgefallene  Konzerte, Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen werden wir mit Einschränkungen und Auflagen nachholen –  vor allem aber wieder den so sehr vermisssten persönlichen Gedankenaustausch genießen…..noch aber ist Geduld gefragt. ….   …  die Fotos habe ich…

helle Lichter rundherum – musikalischer Adventsauftakt

                          Die erste abendliche Adventsandacht hat mich vorbei am historischen Rathaus  in die   Nikolaikirche  geführt.  Die musikalische Gestaltung mit Werken von Bach und Telemann sowie Jean.Joseph Mouret oblag der Sopranistin Ute Debus (KMD)) –  begleitet wurde sie von  Martin Autschbach an der Orgel…

Ángel y Diabolo – Engel und Teufel … Tangos auf zwei Harfen

Die Kantorei Siegen hatte in die Nikolaikirche eingeladen zum Konzert  „Tangos auf zwei Harfen“.  Laura Oetzel  und   Daniel Mattelé  sind Meister ihres Faches – studiert haben sie in Weimar, Rostock, Detmold und München. Laura leitet die Harfenklasse der Musikschule in Sankt Augustin. Daniel wirkt in Weimar und Jena regelmäßig mit bei Sinfoniekonzerten und Operninszenierungen, seit…

meine sechs Stationen – Tag des offenen Denkmals in der Siegener Altstadt

Am Sonntagnachmittag war ich in der Siegener Altstadt einige Stunden unterwegs – sechs offeme Denkmäler waren mein Ziel. Vor Ort gab es sachkundinge Erläuterungen und Führungen – für mich ergaben sich dadurch manche neue Erkenntnisse in der alltäglichen Umgebung  ///   Bereits seit dem neunten Jahrhundert n. Chr. wurde innerhalb der Stadtmauern lebhafter Handel betrieben…

Unter dem Krönchen – Forum junger Instrumentalisten

Im historischen Rathaus – direkt unter dem Krönchen auf dem Turm der Nikolaikirche – zeigten  Schüler/innen unserer Fritz-Busch-Musikschule ihr Können. Mit Kollegen vom Vorstand des  Fördervereins  konnte ich mich von einem hohen Leistungsnivaue unseres Nachwuchses überzeugen.                 Mehrheitlich waren es Vorträge am Klavier und mit dem Violoncello.   Aber…

Nikolaikirche Siegen – Jubiläumskonzert in der Adventszeit

20 Jahre Capella Cantabilis – jetzt unter der Leitung von KMD Ute Debus. Einige Konzerte des ambitionierten Chores habe ich im Laufe dieses Jahres besucht. Das Jubiläumskonzert in unserer benachbarten Nikolaikirche werde ich so schnell nicht vergessen – ein besonderer Höhepunkt im Konzertjahr. Als festliches Geschenk gab es die Mitwirkung der  Camerata  Instrumentale Siegen und…

Tag des offenen Denkmals – Altstadtfest

Zum Einstieg in das Wochenende habe ich ein Orgelkonzert in unserer benachbarten  Nikolaikirche  besucht. Der Wittener Organist und Orgelbeauftragte der Erzdiozöse Paderborn Dr. phil.  Christian Vorbeck   spielte eigene Bearbeitungen bekannter Werke aus der Oratorien- und Opernwelt. Der 1977 in Aschaffenburg geborene Musiker betreibt eine rege Konzerttätigkeit in ganz Deutschland und im Ausland. Seit einigen Jahren…