J. S. Bach und G. Ph. Telemann im würdigen Rahmen – Ostern mit Zuversicht

Der Kantaten-Gottesdienst in der benachbarten Nikolaikirche konnte von einer eingeschränkten und namentlich aufgezeichneten Anzahl von Personen besucht werden. In den Grußworten wurde Zuversicht ausgestrahlt. Die Impfungen mit Coronaschutz nehmen ja in diesem Monat deutlch zu – auch ich bin in gut 10 Tagen an der Reihe.   Hoffen wir, daß wir die neue Infektionswelle heil…

mein Wunsch für uns alle – ein friedliches und gesundes Neues Jahr

Die Corona-Pandemie werden wir hoffentlich bald eindämmen können. . Stück für Stück werden wir dann die unterbrochenen Kontakte wieder aufnehmen. Ausgefallene  Konzerte, Ausstellungen und sonstige Veranstaltungen werden wir mit Einschränkungen und Auflagen nachholen –  vor allem aber wieder den so sehr vermisssten persönlichen Gedankenaustausch genießen…..noch aber ist Geduld gefragt. ….   …  die Fotos habe ich…

meine sechs Stationen – Tag des offenen Denkmals in der Siegener Altstadt

Am Sonntagnachmittag war ich in der Siegener Altstadt einige Stunden unterwegs – sechs offeme Denkmäler waren mein Ziel. Vor Ort gab es sachkundinge Erläuterungen und Führungen – für mich ergaben sich dadurch manche neue Erkenntnisse in der alltäglichen Umgebung  ///   Bereits seit dem neunten Jahrhundert n. Chr. wurde innerhalb der Stadtmauern lebhafter Handel betrieben…

Tag des offenen Denkmals – Altstadtfest

Zum Einstieg in das Wochenende habe ich ein Orgelkonzert in unserer benachbarten  Nikolaikirche  besucht. Der Wittener Organist und Orgelbeauftragte der Erzdiozöse Paderborn Dr. phil.  Christian Vorbeck   spielte eigene Bearbeitungen bekannter Werke aus der Oratorien- und Opernwelt. Der 1977 in Aschaffenburg geborene Musiker betreibt eine rege Konzerttätigkeit in ganz Deutschland und im Ausland. Seit einigen Jahren…

Siegen zu neuen Ufern – der historische Herrengarten lebt wieder auf

In den 1970er Jahren wurde das Grundstück der ehemaligen neben der Sieg liegenden Parkanlage (1669 von Fürst Johann Moritz mit einer Orangerie angelegt – für Bürger/innen nicht zugänglich) bebaut – es entstand dort ein zweigeschossiges Büro-,  Gastronomie- und Einkaufszentrum. Die nebenan fließende Sieg wurde zu dieser Zeit mit einer goßen Beton-Parkplatte überdeckt  –  im Rahmen…

Kleve ….. Freiheit + Frieden + Kunst + Wissenschaft

Als Statthalter des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm von Brandenburg hatte Prinz Johann Moritz von Nassau-Siegen (später in den Fürstenstand erhoben) im 17. Jahrhundert die Möglichkeit, in Kleve neuartige Landschaftsgestaltung zu planen und umzusetzen.     Johann Moritz war ein routinierter militärischer Führer mit großer Erfahrung in der zivilen Verwaltung. Weitblickend, gebildet, weltgewandt sowie geschickt im Umgang…

Siegen – Oberes und Unteres Schloss

In  Siegen  werden zur Zeit sowohl das Untere als auch das Obere Schloss saniert und umgebaut. Für die Fassadensanierung des  Oberen Schlosses  wurden im Haushalt der Stadt Siegen 60.000 Euro eingeplant. Nach Entfernung der Verschieferung stellte sich heraus, daß die dahinter liegende Verschalung und die angrenzenden Balken durch Schwämme und verschiedene Schädlinge befallen sind – ein…