Heimat- und Verkehrsverein Hüttental – Idylle am Sohlbach

Oberhalb des Geisweider Marktplatzes gibt es einen besonders idyllischen Fleck mit dörflichem Charakter. Dort fand nun de jährliche Mitgliederversammlung statt  –  acht der insgesamt 54 Mitglieder waren erschienen,  um den Geschäftsbericht entgegen zu nehmen. Nach  einigen  Sanierungsarbeiten am Gebäude und Erträgen aus der Vermietung der Räume blieb der Kassenbestand fast unverändert bei 15.000 Euro.  …

Hamburg – auch im Containerhafen herrscht Feiertagsruhe

Während der Ostertage war auch in den Anlagen des Containerhafens  „andächtige  Stille““  –  offensichtlich haben solche Feiertage grenzüberschreitende Wirkung.  Hoffen wir, daß die christliche  Friedensbotschaft  nachdenklich  macht und Änderungen bei den verantwortlichen Gruppen und Personen in den aktuellen Krisengebieten der Welt zur Folge hat.  Das Amselnest in der Hecke des Gartens unserer Tochter und ihrer…

Galerie Haus Seel – Kunst, Politik und Wirtschaft wird künstlerisch hinterfragt

In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Siegen hat der in Ddf. lebende Künstler  Alex  Wissel  eine ungewöhnliche Ausstellung organisiert.  Ein Geflecht aus  Anspielungen,  Assoziationen und Reflexionen gibt es zu entdecken in den beiden Etagen der  städtisschen  Galerie  Haus  Seel  am Kornmarkt unterhalb unseres Rathauses.     Die Werkgruppe  „Rheingold“  beschäftigt sich mit dem in Weidenau geborenen…

IHKansichten – Bilder voller Rätsel und Poesie

Die 15. Ausstellung im Rahmen der Reihe  IHKansichten  hat von der ausstellenden Künstlerin den markanten Titel   bekommen  „Denken hilft  –  Kunst rettet“. . In den Räumen der Industrie- und Handelskammer bei uns in Siegen an der Koblenzer Straße bietet sich ein guter Rahmen für die überwiegend großformaigen Collagen und Gemälde.  An der Kunstschule Alsterdamm in…

Musikvielfalt in der Siegener Altstadt – Marienkirche / Nikolaikirche / Krönchen Center

Unter der Fürstenkrone ist auxh abends Lebensvielfalt zu spüren. An den Wochenenden locken seit diesem Monat   häufig  Konzerte in die drei Kirchen. Das Krönchen Center ist darüber hinaus ein beliebter Veranslaltungsort, Dazwischen gastronomische Betriebe für unterschiedliche Anspüche. Überall ein bunt gemischtes  Publikum  –  die  „Auffrischung“ durch den Zuzug von Studierenden und Lehrkräften  unserer UNI ist…

400 Jahre zurück – erste urkundlich nachweisbare Rechenmaschine der Welt vom Mitglied eines Siegener Familienstammes

Nicht nur der 1577 in Siegen auf die Welt gekommene Barockmaler  P. P. Rubens  gehört zur Siegener 800-jährigen Stadtgeschichte – auch die Familie  Schickhardt  hat hier ihren Ursprung.  Seit Mitte des 16. Jahrhunderts bestimmten sie als Bürgermeister, Ratsherren und Schöffen unsere städtische Geschichte.  Heinrich Schickhardt  „der Schnitzer“  wanderte nach Herrrenberg (Würtemberg) aus. Dort hat er…

St. Marien-Krankenhaus – erfolgreiche Wundheilung

Meine Enzündung im Fußballen führte mich für einige Tage in das Krankenhaus unterhalb unserer   St. Michaelskirche  an der Kampenstraße. in Siegen                   Im St. Maien-Krankenhaus  reichlich Antibiotika und Bettruhe sowie die Wundbehandlung unter Anleitung des Chefarztes Dr. Friedberg hatten Erfolg,  Angenehm war auch der Ausblick durch das Zimmerfenster auf das  Obere Schloss   mit dem…

Haus Seel – Studierende der UNI Siegen “ zwischen Tür und Angel “ / Partnerschaft mit dem Kreis Emek-Hefer

lStudierende der UNI Siegen wollen mit ihrer Ausstellung die Dynamik des Arbeitsraums ergründen.  Sie zeigen Arbeits- und Erholungsphasen und setzen ihre Arbeiten in einen  Dialog mit den räumlichen Strukturen des Büros. Berücksichtigt werden von ihnen auch emotionale und psychologische Facetten, die den Büroalltag prägen. Joana Krahe präsentiert ihr Kunstwerk  „Augen funktinieren Immer“ in einer Schublade, …