Aauenlandschaft – Natur pur im Siegener Stadtgebiet

Die Sieg wurde in der Mitte unserer Stadt schrittweise wieder ans  „Tageslicht geholt“ – so zwischen dem Apollo Theater und dem Kinozentrum Cinestar. Hier konnten wir die ehemalige Auenlandschaft  zumindest telweise wiederherstellen. Wenn man die ursprüngliche Flußlandschaft sehen und erleben möchte  – zwischen Eiserfeld-Mitte und Niederschelden kommt man  “ in eine andere Welt“.  Vom  Beginnn…

WDR -Fernsehteam – bei uns an der Sieg zu Gast

  Während der letzten Jahre haben wir jeweils zu Sommerbeginn mit Schüler*nnen des  Gymnasiums auf der Morgenröthe  einjährige Lachse im Bereich der Hammerhütte in die Freiheit des Siegflussystems entlassen / ausgewildert. Darüber wurde dann in Beiträgen der Druckpresse und im WDR-Fernsehen berichtet. Coronabedingt ist das b.a.w. nun nicht mehr möglich.   In Abstimmung mit der LFA …

Abwasserbehandlung = Lachse … … Griff in meine Bücherregale

Die Ausgangs- und Arbeitsbeschränkungen regen mich an, in meinem häuslichen Büro aufzuräumen und in den  Bücherregalen zu stöbern. Vor einiger Zeit erhielt ich auf Hinweis unseres Stadtarchivars über ein Antiquariat  das 1992 erschienene Buch:   Die Abwassergeschichte der Sieg im Industriezeitalterr  – Bilanz eines Siegeszuges. Darin heißt es …   “  um 1900 war der…

Kinder der aus dem Meer zurückgekehrten Lachse in die Freiheit entlassen

An der Kontroll- und Fangstation für Wanderfische in St. Augustin (an der Sieg) werden jährlich einige Dutzend aus dem Meerwasser zurückgekehrte männliche und weibliche Lachse gefangen. Im Wildlachszentrum Siegburg werden Eier und Samen entnommen und die Brut angelegt, die bis zum Sommer auf eine Größe von ca. fünf  Zentimeter anwächst. Dieser Nachwuchs wird dann in…

Ökologie und Ökonomie = neues Bett für die Sieg in Netphen

Der Oberlauf der Sieg konnte sich im Bereich der Stadt Netphen bereits bisher abschnittsweise recht naturnah entwickeln. Vor einigen Jahren zeichnete sich ab, daß das oberhalb vom Netphener Ortsteil Dreis-Tiefenbach gelegene Klärwerk (Untere Industriestraße / Austraße) den neuen gesetzlichen Anforderungen nicht mehr genügen werde. Eine Verdoppelung des Klärwerkvolumens durch eine Aufstockung der Anlage in die…

Äschen, Bachforellen, Barben, Elritzen und Lachse ….. tummeln sich wieder in unserer Sieg

Unsere Sieg ist ein typischer  Mittelgebirgsfluss. Im Laufe der Zeit wurde er durch Begradigungen, durch den Einbau von Wehranlagen und durch Kommunal- sowie Industrieeinleitungen immer naturferner. Das hat sich während der letzten 2 Jahrzehnte durch unseren gemeinsamern Einsatz deutlich gebessert. Bis auf eine sind alle  Wehranlagen  im Bereich der Stadt Siegen beseitigt (mit dem Rückbau…

Lachsbrütlinge in der Sieg – demnächst die Sieg abwärts über den Rhein in den Nordatlantik

Mitten in unserer Stadt (neben dem Ufergrundstück der Marinekameradschaft) wurden wieder rund 1.200 vier bis fünf cm große Lachsbrütlinge in einem natürlichen Abschnitt unserer  Sieg  ausgesetzt. Vor ca. 2 Monaten wurden die in den Unterlauf unserer Sieg zurückgekehrten laichbereiten Lachse (am Wehr Buisdorf) entnommen, bei der Landesfischereianstalt NRW (im sauerländischen Albaum) abgestreift und schließlich die…

Äschen, Lachse und Graureiher in unserer Stadt

Im Süden der Stadt Siegen fließt der  Eisernbach  durch das Ortszentrum von Eiserfeld (ehemals selbständiges Städtchen). Das Bachbett ist teilweise eingezwängt und überbaut (in der Ortsmitte), dann kommen recht natürliche Abschnitte bis zur barrierefreien Mündung in die Sieg . Ein bedeutender Vorteil liegt darin, daß es keine Querverbauungen / Wehre mehr im Bachbett gibt. Im…

Siegen zu neuen Ufern – gefördert durch das Land NRW

Jahrhundert-Projekt für Siegen Der lange Winter mit Schnee und Nachfrost hatte die Arbeiten in der Siegener City zeitlich verzögert – im Frühjahr und Sommer wurde zügig aufgeholt. Das  Flußbett  der Sieg wird von der Pflasterung mit Betonverbundsteinen befreit … es kann sich dann wieder natürlich entwickeln – mit  Lebensräumen  für Äschen, Koppen, Bachforellen – für Waseramseln, Wasserfledermäuse, Bachstelzen – für diverse Insekten.…