Schritt für Schritt – mühsam, aber immer in die richtige Richtung

In Kaan-Marienborn hat der Rückbau des letzten  in der Weiß verbliebenen Wehres begonnen. Durch Verzögerungen bei der Lieferung von Baumaterial gehen die Arbeiten nur mühsam voran. Im ersten Schritt wurden die Rohre installiert, durch die nun die Weiß um die Baustelle herumgeleitet wird. Außerdem wurden im Flussbett Schlammsperrren eingelassen, damit beim bevorstehenden Abbruch des Wehres…

Wehre in der Weiß – das letzte Hindernis auf dem Weg der Wanderfische ist bald Vergangenheit

Die Weiß ist ein wesentliches Nebengewässer der oberen Sieg. Bis zum Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert war sie ein bevorzugtes Laichhabitat des   atlantischen Lachses.  Neben der Verschmutzung durch die Einleitung ungeklärter Abwässer trug der Bau von Wehren dazu bei, daß die Lachse nicht mehr aufsteigen konnten.  Die für solche Gewässer typischen Bestände an…

Dammsanierung in Niederschelden – Hochwasserschutz und Aufwertung der Siegauen

Vor einigen Monaten wurde festgestellt, daß der  „das Inseldorf“  Niederschelden  gegen extremes Hochwasser schützende Damm nicht mehr stabil ist. Als erste Maßnahme wurde die Beseitigung einiger geschädigter und damit nicht mehr standfester Bäume beschlossen. Nun hat sich die Fischereigenossenschaft Siegen zu Wort gemeldet. Als Körperschaft des öffentlichen Rechtes hat sie die Aufgabe, sich um die…

Aauenlandschaft – Natur pur im Siegener Stadtgebiet

Die Sieg wurde in der Mitte unserer Stadt schrittweise wieder ans  „Tageslicht geholt“ – so zwischen dem Apollo Theater und dem Kinozentrum Cinestar. Hier konnten wir die ehemalige Auenlandschaft  zumindest telweise wiederherstellen. Wenn man die ursprüngliche Flußlandschaft sehen und erleben möchte  – zwischen Eiserfeld-Mitte und Niederschelden kommt man  “ in eine andere Welt“.  Vom  Beginnn…

WDR -Fernsehteam – bei uns an der Sieg zu Gast

  Während der letzten Jahre haben wir jeweils zu Sommerbeginn mit Schüler*nnen des  Gymnasiums auf der Morgenröthe  einjährige Lachse im Bereich der Hammerhütte in die Freiheit des Siegflussystems entlassen / ausgewildert. Darüber wurde dann in Beiträgen der Druckpresse und im WDR-Fernsehen berichtet. Coronabedingt ist das b.a.w. nun nicht mehr möglich.   In Abstimmung mit der LFA …

Abwasserbehandlung = Lachse … … Griff in meine Bücherregale

Die Ausgangs- und Arbeitsbeschränkungen regen mich an, in meinem häuslichen Büro aufzuräumen und in den  Bücherregalen zu stöbern. Vor einiger Zeit erhielt ich auf Hinweis unseres Stadtarchivars über ein Antiquariat  das 1992 erschienene Buch:   Die Abwassergeschichte der Sieg im Industriezeitalterr  – Bilanz eines Siegeszuges. Darin heißt es …   “  um 1900 war der…

Kinder der aus dem Meer zurückgekehrten Lachse in die Freiheit entlassen

An der Kontroll- und Fangstation für Wanderfische in St. Augustin (an der Sieg) werden jährlich einige Dutzend aus dem Meerwasser zurückgekehrte männliche und weibliche Lachse gefangen. Im Wildlachszentrum Siegburg werden Eier und Samen entnommen und die Brut angelegt, die bis zum Sommer auf eine Größe von ca. fünf  Zentimeter anwächst. Dieser Nachwuchs wird dann in…

Ökologie und Ökonomie = neues Bett für die Sieg in Netphen

Der Oberlauf der Sieg konnte sich im Bereich der Stadt Netphen bereits bisher abschnittsweise recht naturnah entwickeln. Vor einigen Jahren zeichnete sich ab, daß das oberhalb vom Netphener Ortsteil Dreis-Tiefenbach gelegene Klärwerk (Untere Industriestraße / Austraße) den neuen gesetzlichen Anforderungen nicht mehr genügen werde. Eine Verdoppelung des Klärwerkvolumens durch eine Aufstockung der Anlage in die…

Äschen, Bachforellen, Barben, Elritzen und Lachse ….. tummeln sich wieder in unserer Sieg

Unsere Sieg ist ein typischer  Mittelgebirgsfluss. Im Laufe der Zeit wurde er durch Begradigungen, durch den Einbau von Wehranlagen und durch Kommunal- sowie Industrieeinleitungen immer naturferner. Das hat sich während der letzten 2 Jahrzehnte durch unseren gemeinsamern Einsatz deutlich gebessert. Bis auf eine sind alle  Wehranlagen  im Bereich der Stadt Siegen beseitigt (mit dem Rückbau…