der Bach (Dreisbach) ist durchgängig – aber nur für Wanderer und Radfahrer

Aus einem Seitental südlich der Siegener Innenstadt fließt der  Dreisbach  hinunter in die Sieg..   Die Sieg hat sich während der letzten 15 Jahre dort trotz etlicher Straßen- und Brückenbaumaßnahmen in ihrem Umfeld wieder recht naturnah entwickeln können. Der Fischbestand hat sich durch Besatz- und Pflegemaßnahmen ebenfalls zufriedenstellend entwickelt  –  Leitfisch ist hier die  Bachforelle.

Dreisbach  –  Sohlabsturz zur Sieg

Durchgängig für die Bachforellen ist der Dreisbach allerdings nicht, da sie dafür im Mündungsbereich einen steilen Hang hinauf klettern müssten – und dies natürlich nicht schaffen können.. Beobachten konnte ich allerdings, wie enige  Wanderer  und  Radfahrer  ihn an einer geeigneten Stelle durchquerten.

Bachbett unter der Eisenbahntrasse

Radfahrer erfrischen sich am Bach

 

 

 

 

 

 

 

 

Entlang der Sieg gibt es dort mittlerweile ein gut ausgezeichnetes Netz von Rad-  und  Lauf-  bzw. Wanderwegen  –

–  den Namen  Sieg Arena  trägt der sich über etliche Klilometer erstreckende  Bereich dadurch sicherlich zurecht.

 

flussabwärts an der Sieg  –  zwei Angler „bei der Arbeit“

derzeit sehr niedriger Wasserstand

die Sieg Richtung Landesgrenze RhPfalz