Kantatengottesdienst – 800 Jahre Stadt Siegen und die Nikolaikirche

Die in der  ersten Hälfte des 13. Jahrhunderrts auf dem Schlossberg errichtete Kirche wurde dem Schutzpatron der Kaufleute  gewidmet. Aus Anlass der 800 Jahrfeier unserer Stadt gab es nun einen von der evangelischen Kantorei ausgerichteten Festgottesdienst.  Mit Pauken, Posaunen und Trompeten sowie  der Orgel continue und dazu noch der Kirchenorgel war das Kirchenschiff bis zur…

800 Jahre Stadt Siegen – die Vorbereitungen auf die Jubiläumsfeiern haben begonnen

Im Jahr 1224 erhilelt Siegen das Stadtrecht  –  nun gab es zum Einstieg in die konkrete Planungsphase die erste Zuusammenkunft im großen Kreis.  Unsere städtische Kulturreferentin  Astrid Schneider riief Vereine, Interessentengruppen und Privatpersonen auf,  sich mit einzubringen in die beginnenden Planungen.  (siehe  www.siegen800.de) Das Zentrum der öffentlichen Stände und Darbietungen wird zwischen dem Unteren Schloss…

Siegerlandmuseum im Oberen Schloss – wir blicken zurück und dann vor allem nach vorn

Im Rahmen der diesjährigen Mitgliederversammlung unseres  Fördervereins  wurde u. a. der Planungsstand bezüglich der Erweiterung der musealen Ausstellungsflächen erläutert  =  einer der an das Schlossgebäude angrenzenden Bunker soll einbezogen werden.  Umfangreiche Wechsel- und  Dauerausstellungen werden dann möglich – es entsteht ein „außerschulischer  Lernort“ =  Erhöhung der Attraktivität  durch eine deutliche Ausweitung und Schaffung eines zeitgemäßen…

Frühlingsstimmung – Kammermusik als Vorbereitung auf unser Stadtjubiläum im kommenden Jahr

Über Siegen ziehen die Frühlingswolken hinweg – lange sonnige Abschnitte werden von gewittrigen heftigen  Regengüssen unterbrochen. Nebenan in unserer Altstadt erkilngen im Saal des historischen Rathauses zeitgenössische kammermusikalische Werke der Komponisten   Rudolf  Matz    (1901 – 1988)   Anders  Koppel  (*1947)   Astor  Piazolla  (1921 – 1992).  Frau Angelika Braumann  – Leiterin unserer Fritz – Busch –…