Mitten in Siegen … zwei Jahrhunderte – zwei Fassaden = ähnliche Handschriften

Der Platz am Unteren Schloss in Siegen hat sich verändert.  Fassaden aus dem 18. und dem 21. Jahrhundert stehen sich gegenüber und strahlen.eine gewisse Harmonie aus.   Sie tragen offensichtlich beide mit ihren zurückhaltenden Strukturen die  gleiche Handschrift.  Da ist nichts Aufdringliches zu erkennen  –  stadtdessen Bescheidenheit und funktionale Zurückhaltung. Hinter beiden Fassaden befinden sich…

Wohnheim für Studierende – Flüchtlingsunterkunft wurde entbehrlich

Die  KEG  Kommunale Entwicklungs-Gesellschaft  GmbH  (-  eine Tochter der Stadt Siegen – )  hat ein unterhalb der Altstadt liegendes Grundstück  Am Lohgraben  erworben. Dort stand bis zum Abbruch zu Beginn dieses Jahres das Sängerheim Euterpe. Erworben wurde es vor zwei Jahren, um  bei Bedarf uns zugewiesene Flüchtlinge unterbringen zu können. Aufgrund der geringeren Zahl von…

Monitoring der Weiß durch die Uni Siegen – Auswirkungen der Renaturierungsmaßnahmen

Der Entsorgungsbetrieb der Stadt Siegen  ESi  ist für den Abwasserbereich mit seinem weit verzweigten Rohrleitungsnetz, den Regenrückhaltebecken sowie den Klärwerken zuständig. Darüber hinaus obliegt ihm auch die Pflege und Unterhaltung  der  Fließgewässer  im Bereich unserer Stadt. Der Stadtrat hat im Jahr 2011 den ökologischen Rückbau der vier Wehranlagen in der Weiß  – wichtiger Nebenfluss der…