„Ohne Punkt“ – ein gebürtiger Siegener zu Besuch aus Berlin

Der in Siegen geborene und aufgewachsene  Lutz  Dransfeld  kam nach längerer Zeit wieder einmal nach Siegen. In den Galerieräumen des  Oberen Schlosses  werden über 60 seiner Arbeiten bis zum 22.1.2022 ausgestellt. / / www.siegerlandmuseum.de / /  Dransfeld hat Architektur studiert – seit 1994 hat er sein Atelier in Berlin.  Seinen Gemälden und Installationen merkt man…

Siegerlandmuseum im Oberen Schloss – mit Poesie und Magie in eine „andere Welt“

Erst Sonne – dann Regentropfen – dann wieder Sonnenschein  …  unter Einhaltung der Corona 3G-Regeln fanden rd. 100 Personen den Weg zum Oberen Schloss. Die scheidende Museurmsleiterin Frau Prof. Blanchebarbe hatte zur letzten von ihr organisierten Ausstellung eingeladen.  Ausgestellt werden aktuelle Arbeiten des Siegerländer Künstlerpaares Bieler und Jasper.         Die Bilder von…

Siegerland Museum im Oberen Schloss – Sonderausstellung jetzt zugänglich

Die Zeichnung ist der Vater der drei Künste:   Malerei … Bildhauerei …  Architektur  –  so heißt es im ersten Raum der Sonderausstellung.  Wenn man die ausgestellten Arbeiten auf sich wirken lässt, kann man das durchaus so bestätigen. Nicht  folgen kann ich aber der Aussage des für die Kommemtierung der Sammlungsgegenstände verantwortlichen Kunsthistorikers  Dr.  Paul …

Park am Oberen Schloss – Neuanlage der Erweiterungsflächen macht sichtbare Fortschritte

Am vergangenen Sonntag   ( vor den verordneten Corona-Ausgangssperren )  noch einmal ein Rundgang durch den Park am Oberen Schloss. Im Rahmen des Projektes  „Rund um den Siegberg“  wird ein Teil des Schlossparks umgestaltet, außerdem erfolgt eine umfangreche Erwweiterung für den Berech des künftigen Spielplatzes. Die drei neuen Spilelbereiche werden in der Art einer mittelalterlichen Burganlage…

wieder sommerliches Leben im Schlosspark … dank Corona-Lockerungen

Das Parkgekände an unserem  Oberen Schloss zieht seit 3 Wochen nicht mehr nur Spaziergänger an.  Nach Erstellung eines Corona-Sicherheitskonzeptes seitens der städtischen Kulturabteilung gibt es nun samstags und sonntags Aufführugen für Kinder und für Erwachsene. So gibt es an  jedem Sonntag-Nachmittagj  rund um den Pavillion um 16.00 Uhr ein Konzert mit unterschiedlicihen Themen. Diesmal war…

fast menschenleer – neue Entdeckungen in Siegen

Auch für uns in Siegen gelten seit Montag dieser Woche strikte Ausgangsbegrenzungen. Einzuhalten ist ein Mindestabstand von zwei Metern und erlaubt sind jeweils nur zwei Personen im Außenbereich – diese Regeln werden offensichtlich korrekt eingehalten .Friseursalons, Ladengeschäfte und Gasttättenbetriebe sind geschlossen – Ausnahmen: Lebensmiitelläden und Essensaugabe.               Wenn man…

Ulrich Langenbach im Dialog – Museum im Oberen Schloss

  Zeichnungen und mixed media vom Siegener Künstler  Ulrich  Langenbach  sind bis zum 15. März d. J. in den  Räumen des Oberen Schlosses zu  „bewundern“.  Bei der gut besuchten Ausstellungseröffnung  gab es manche fragende bzw.nachdenkliche Gesichter –  die Arbeiten erschließen sich nicht auf den ersten Blick …   (in meinem Haus hängen einige seiner Abeiten aus…

politische Karrikaturen = mehrere Monate Haft

Ein Meister der Karrikatur war der Franzose   Honoré Daumier  (1808 – 1879).  Seine Lithografien mit Karrikaturen politischer Ereignisse brachten ihm seinerzeit eine sechsmonatige Haftstrafe ein – der Vorwurf lautete: „Majestätsbeleidigung“ ….. als Maler und Bildhauer war er nicht so erfolgreich.  Gesellschaftlixhe Ereignisse wurden von ihm mit bissigem Bildwitz kommentiert  –  dabei vollführte er eine …