Wanderfischprogramm NRW – Ehrung der Lachspaten in Buisdorf

Seit 20 Jahren bin ich als Vorstand der Fischereigenossenschaft Siegein in das Landesprogramm zur  Wiederansiedlung  des Lachses im Flussystem der Sieg eingebunden. Vor einer Woche war ich mit dem Vorstandskollegen Walter Bartkowiak eingeladen zum  Lachsfest  nach Buisdorf an der Sieg (bei Siegburg). Den Schülerinnen/Schülern des Siegener Gymnasiums auf der Morgenröthe und zweier Schulen aus Siegburg…

Lachse aus Grönland zurück – Ministerin heißt sie in NRW willkommen

Eingeladen hatten die Stiftung Wasserlauf NRW und der Fischereiverband NRW  e. V. nach Buisdorf (bei Siegburg) an die untere Sieg. An der Kontrollstation für Wanderfische galt es die wieder aufgestiegenen  Lachse zu begrüßen  und sich über den Entwicklungstand des  Wanderfischprogramms NRW  zu informieren. Die im Siegsystem aufgewachsenen Lachse kommen nach 2- 3 jährigem Aufenthalt im…

Die untere Sieg – wieder frei für Lachse und andere Wanderfische

Am 25. und 31. Oktober d.J.  konnten wir uns als Verantwortliche aus dem Bereich der oberen Sieg von den  nachhaltigen Erfolgen an der Sieg zwischen Hennef und Buisdorf überzeugen. Bei dem Erfahrungsaustausch in Hennef präsentierten  Vertreter der Länder Rheinland Pfalz und Nordrhhein-Westfalen die Ergebnisse der 20-jährigen Gewässer-Nachbarschaft  am Beispiel des Siegabschnittes entlang des Stadtgebietes von Hennef. Für die Altarmbereiche…

Lachse in unserer Sieg

In Anwesenheit von Dr. Martin Woike (Ministerium)  und der Schulklasse unseres Gymnasiums auf der Morgenröthe  – Lachspaten 2010 + 2011 – (  finanziell unterstützt von der SVB, der Volksbank Siegerland -2010- und der Sparkasse Siegen-2011-)  wurden an der Kontrollstation in Buisdorf /untere Sieg aufsteigende Wanderfische – insbesondere laichbereite  Lachse  – begrüsst. Noch behindern zwei fast undurchgängige Wasserkraftanlagen in Euteneuen und Freusburg…