Lachse vereinen Rheinland und Westfalen-Lippe

P1060833klklBei der Wiedereinbürgerung des  atlantischen Lachses  im Rheinsysthem sind sich die rheinischen und die westfälischen Organisationen einig… (Anders sieht das zur Zeit z.B. bei der aus wirtschaftlicher und politischer Sicht wohl sinnvollen Zusammenführung der beiden Sparkassenverbände aus)…

In jedem Jahr werden in den Nebenflüssen des Rheins junge Lachse ausgewildert  (…Nachwuchs der Rückkehrer aus dem Nordatlantik). Aufgezogen werden sie von der Landesfischereianstalt Westfalen-Lippe (Albaum/Sauerland). Gut zwei Jahre wachsen sie dann – z.B. hier bei uns in der  Sieg  – auf, um anschließend über den Rhein in die nordatlantischen Gewässer zu ziehen.

Schülerer/innen unseres Gymnasiums auf der Morgenröthe durften nach der Begrüßung durch den  Präsidenten  des rheinischen Fischereiverbandes rund 2.000 junge Lachse mitten in Siegen in die  Sieg  und damit in die Freiheit entlassen – begleitet von den besten Wünschen für ein gesundes Aufwachsen im Nordatlantik und eine Rückkehr in die Laichhabitate unserer Sieg.