In unserer Nachbarschaft – Rundgang durch die Altstadt

Metzgergasse

Vor gut 20 Jahren sind wir von Siegen-Seelbach umgesiedelt in die Siegener Altstadt. Das in den 50er Jahren nach der kriegsbedingten Zerstörung wieder aufgebaute  Haus wurde schrittweise vollständig zurückgebaut, um dort unser modernes Einfamilienhaus zu errichten.  Die Fassade und die Dacheindeckung entsprechen der für die Siegener Altstadt erlassenen  Gestaltungssatzung.

 

Beim Bombenangriff am 16. 12. 1945 blieben wesentliche Teile

der Altstadt verschont  –  so ist die historische Gesamtstruktur

unverändert erhalten geblieben.

 

Bei einem gemütlichen Rundgang kann man sich  (auch ohne

fachliche Erläuterungen)  in die Zeit des ausgehenden

Mittelalters  zurückversetzen.

 

Gasse führt zur historischen Stadtmauer

 

 

 

 

 

 

Bei einer Führung durch die Gassen kann ich manche Geschichten erzählen . .. und so das Leben im ausgehenden Mittelalter wieder ein wenig lebendig werden lassen.

Dabei helfen auch die heutigen und die alten Bezeichnungen der Gassen und Plätze.

die Poststraße  –  ein Hauptzugang zum Kern der Altstadt