FDP – Kreisparteitag ….. EUROPA-Wahl im Mai

Der diesjährige Kreisparteitag der FDP fand statt im Spandauer Saal der Siegerlandhalle – er war gut besucht. Der Jahresbericht 2018 und die turnusgemäßen Wahlen sowie die Ehrungen wurden zügig abgehandelt.

Ehrung verdienter Mitglieder – links unsere Landtagsabgeordnete Angela Freimuth

 

Ein besonderer Punkt war dann die Wahl eines  Ehrenvositzenden  – nominiert und einstimmig gewählt wurde Hagen Tschoeltsch (Neunkirchen). Er hat seit 1974 verschiedene Ämter in der FDP bekleidet .(u. a. als Kreisvorsitzender sowie als Bezirksvorsitzender), dabei hat er sich große Verdienste erworben.

Als Ehrenvorsitzender hat er nun unter anderem die Aufgabe, bei evtl. auftretenden Konflikten innerhalb des Kreisverbandes vermittelnd einzugreifen.

 

Im Mittelpunkt der Versammlung stand dann die am 26. Mai anstehende  Europawahl  –  Referent war der ehemalige Budestagsabgeordnete Michael Kauch (Dortmund) – er ist verantwortlich für die Wahlvorbereitungen in NRW. Aufgerufen wird für ein starkes und verenintes Europa  =  Wahrung von   Freiheit, Frieden, Sicheheit und  Wohlstand   –  z.B. durch freien Personen- und Warenverkehr mit Festlegung des rechtlichen Rahmens. Ziel:ist ein souveraines Europa, welches den Wettbewerb mit China und den USA sowie anderen Staaten dauerhaft  bestehen kann.

Michael Kauch – Spitzenkandidat für die Europawahl

An Wahlinformationsständen und in Diskussionrunden werde ich mich dafür einsetzen, daß möglichst viele der wahlberechtigten Siegener Bürger/innen ihr Stimmrecht nutzen  –  überlassen wir die Gestaltung von Europa nicht den rechten und linken  Populisten  –  und kommen wir nicht in eine desolate Situation. wie sie jetzt in Großbritannien zu beobachten ist. Mein Wunsch:  Streit um  Details, aber Einigkeit über die Ziele – die diesjährige Wahl wird diesbezüglich als  Richtungswahl  bezeichnet.