etliche Feuer rund um den Siegberg – die beiden Brandstifter sind geständig

Während der letzen zwei Wochen wurden in der Siegener Innenstadt rund um den Siegberg  zwölf  Feuer  gelegt. Die Polizei geht davon aus, daß alle Brände von dem/den gleichen Täter/n gelegt wurden. Den größten finanziellen Schaden verursachte der nächtliche Brand vom Montag auf Dienstag in der vergangenen Woche  =  in unserer Anliegerstraße wurden ein vor dem Wohnhaus stehender Motorroller und ein Pkw in Brand gesetzt. Dabei wurde die Gefährdung von Menschen offensichtlich bewusst in Kauf genommen.

Feuerwehreinsatz in unserer Gasse

Feuerwehreinsatz in unserer Gasse  /  zwei Häuser neben dem unseren

Die Polizei hat zwei  Tatverdächtigte  am Ufer der Weiß gefasst  – einen Jugendlichen und einen jungen Erwachsenen.  Dort stand eine Gartenhütte in Flammen, nicht weit davon brannte ein Anhänger – beide Brandstellen konnten von der Feuerwehr schnell und sicher gelöscht werden. Beide Tatverdächtigte haben ein umfassendes  Geständnis  abgelegt.

Den mehrstündigen nächtlichen Einsatz der Feuerwehr  in unserer Straße  haben wir ja miterleben „dürfen“  –  notdürftig bekleidet und mit dem von der Feuerwehr angemahnten Abstand zur Brandstelle. Der erfolgreiche Einsatz mit zwei Großfahrzeugen und zahlreichen Feuerwehrleuten lief  außerordentlich ruhig und diszipliniert ab   =  bei uns kamen deswegen keinerlei Angstgefühle auf.

P1000968 klkl

 

Durch die zügige Brandbekämpfung konnte ein Übergreifen auf  unsere Nachbarhäuser verhindert werden. Beim Einsatzleiter und seiner Mannschaft haben wir uns anschließend  nachdrücklich bedankt  –  er bedankte sich bei uns dafür, daß wir alle ruhig geblieben seien und seine Anweisungen ohne Murren befolgt hätten.

das Haus ist vorrübergehend nicht bewohnbar

das Nachbarhaus ist vorrübergehend nicht bewohnbar –  mit der Sanierung wurde zügig  begonnen

Zwischenzeitlich gibt es einen Pressebericht zur problematischen Entwicklung des 14-jährigen Täters: er wird seit Jahren vom hiesigen Jugendamt „betreut“ – zeitweise befand er sich in intensiven therapeutischen Einrichtungen und Kliniken.

die Sanierung macht Fortschritte - das Dach ist schon neu gedeckt

die Sanierung macht Fortschritte – das Dach ist schon neu gedeckt

 

 

Eine Beschlussfassung zur geschlossenen Unterbringung

des Täters steht an …